Microsoft Dictate: Ein Add-In ermöglicht das Schreiben durch Spracheingabe

blinddark

Member
Microsoft hat kürzlich ein add-in Namens Dictate
für die Office-Produkte Word, Outlook und Powerpoint vorgestellt, mit dem sich Text diktieren lässt. Diese kleine Erweiterung lässt sich ab Office 2013 jeweils in der 32-Bit und 64-Bit Variante installieren. Mit diesem Werkzeug soll es möglich sein, Text ganz mit Hilfe der Stimme zu "Papier" zu bringen. Laut einiger Newsseiten soll die Spracherkennung sehr gut sein, da die Entwickler hier auch auf die Auswertungsdaten und Spracherkennung von Microsofts Cortana zurückgreifen können. Beim Diktieren werden momentan 20 Sprachen unterstützt.

Auch eine Echtzeit-Übersetzung wird angeboten. Diese ist sogar in 60 Sprachen verfügbar. Das bedeutet, dass ein Text in Deutsch gesprochen werden kann und auf dem Bildschirm auf Französisch geschrieben steht.

Entstanden ist dieses Projekt in der Microsoft Garage. Das ist so etwas wie die Experimentierwerkstadt des Redmonder Unternehmens.

Nachstehend noch die derzeit aktuellen Download-Links:
32-Bit, 64-Bit
 
Oben