iOS 10.1 wurde Veröffentlicht

blinddark

Member
Etwas überraschend hat Apple am gestrigen Abend iOS in der Version 10.1 veröffentlicht. Das Update behebt neben einiger Neuerungen auch diverse Fehler und schließt Sicherheitslücken. Daher wird das Update allen Besitzern von iOS-Geräten empfohlen. Die Updateinstallation kann wie gewohnt over the air statt finden. Die Größe der Installationsdatei kann, je nach Gerät von einigen hundert MB bis zu zwei GB reichen.

Nachstehend die Releasenotes:
Kamera und Fotos
• Die neue Funktion "Porträtkamera für iPhone 7 Plus beta", mit der ein Tiefeneffekt erzeugt wird, bei dem das Aufnahmeobjekt im Fokus scharf vor einem verschwommenen Hintergrund erscheint
• Personennamen in der Fotos-App werden in iCloud-Backups gesichert
• Verbesserte Darstellung von Fotos in einem breiten Farbspektrum in der Rasterdarstellung der Fotos-App
• Beheben eines Problems, das bei manchen Benutzern beim Öffnen der Kamera-App einen verschwommenen oder blinkenden Bildschirm verursachte
• Beheben eines Problems, das gelegentlich beim Aktivieren der iCloud-Fotomediathek zum plötzlichen Beenden von "Fotos" führte
Karten
• ÖPNV-Unterstützung für alle wichtigen Bahn-, U-Bahn-, Fähr- und nationale Buslinien sowie für die lokalen Bussysteme in Tokio, Osaka und Nagoya
• Schilderbasierte ÖPNV-Navigation, einschließlich Pläne der unterirdischen Anlagen und Fußgängertunnel in den großen ÖPNV-Stationen
• ÖPNV-Tarifvergleiche beim Anzeigen von alternativen Routen
Nachrichten
• Neue Option zum Wiederholen von Sprechblasen- und Hintergrundeffekten
• Wiedergabe von Nachrichteneffekten bei aktivierter Einstellung "Bewegung reduzieren"
• Beheben eines Problems, das gelegentlich zur fehlerhaften Anzeige von Kontaktnamen in "Nachrichten" führte
• Beheben eines Problems, bei dem beim Öffnen von "Nachrichten" ein weißer Bildschirm angezeigt wurde
• Beheben eines Problems, bei dem die Option "Werbung melden" bei unbekannten Absendern nicht angezeigt wurde
• Beheben eines Problems, das dazu führte, dass bei Videos, die mit der Nachrichten-App aufgenommen und gesendet wurden, der Ton fehlte
Apple Watch
• Infos zu Strecke und durchschnittlicher Pace für Outdoor-Rollstuhltrainings im Lauf- und Gehtempo in der Trainingsübersicht in der Aktivitäts-App
• Beheben von Problemen beim Synchronisieren von Musik-Playlists mit der Apple Watch
• Beheben eines Problems bei der Anzeige von Einladungen und Daten in der Aktivitätsfreigabe
• Beheben eines Problems, bei dem die Aktivitätsfreigabe über Mobilfunk aktualisiert wurde, obwohl die Funktion manuell deaktiviert wurde
• Beheben eines Problems, das bei Drittanbieter-Apps zu Abstürzen während der Texteingabe führte
Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
• Verbesserte Bluetooth-Verbindungen mit Zubehör von Drittanbietern
• Verbesserte AirPlay-Synchronisierung beim Beenden des Ruhezustands von Geräten
• Beheben eines Problems mit der Wiedergabe von gekauften iTunes-Inhalten, wenn die Einstellung "iTunes-Käufe zeigen" deaktiviert ist
• Beheben eines Problems, das beim Verwenden bestimmter Selfie-Apps und Gesichtsfilter mit der FaceTime HD-Kamera auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus die
Live Preview-Anzeige verhinderte
• Beheben eines Problems in "Health" beim Benutzen der chinesischen Handschrifttastatur, bei dem einzelne Striche in unterschiedliche Zeichen umgewandelt
wurden
• Verbesserte Leistung in Safari beim Teilen von Websites mit "Nachrichten"
• Beheben eines Problems in Safari mit der Anzeige von Webvorschauen in der Tabdarstellung
• Beheben eines Problems, bei dem manche E-Mails in sehr kleinen Text umformatiert wurden
• Beheben eines Problems mit der Formatierung mancher HTML-E-Mails
• Beheben eines Problems, bei dem das Suchfeld in "Mail" verschwand
• Beheben eines Problems, das beim Start das Aktualisieren von Widgets in der Ansicht "Heute" verhinderte
• Beheben eines Problems mit dem Laden von Daten im Wetter-Widget
• Beheben eines Problems auf dem iPhone 7, bei dem die Klickeinstellungen für die Home-Taste nicht in den Suchergebnissen angezeigt wurden
• Beheben eines Problems, das Spamfilter-Erweiterungen daran hinderte, Werbeanrufe zu blockieren
• Beheben eines Problems, das das ordnungsgemäße Aktivieren von Wecktönen verhinderte
• Beheben eines Problems, bei dem die Audiowiedergabe über Bluetooth gelegentlich Störungen beim Taptic Engine-Feedback verursachte
• Beheben eines Problems, das bei manchen Benutzern das Wiederherstellen vom iCloud-Backup verhinderte
 

steffen_s

Administrator
AW: iOS 10.1 wurde Veröffentlicht

Das Update hat bei mir (iPhone 5s) ca. 10 Minuten bei der Installation gebraucht.

Nach der Installation muss man zwingend die Zwei-Faktor-Authorisierung benutzen. Dafür wird standardmäßig die Telefonnummer des iPhones genommen. Das scheint mir auf den ersten Blick unsinnig, wenn das Gerät verlorengeht, kann ich es nicht mehr sperren oder zurücksetzen. Andererseits ist es das Gerät, das ich immer dabeihabe. Zum Authorisieren von Käufen im App-Store ist das natürlich sinnvoll. Das werde ich mir nochmal anschauen und in den nächsten Tagen etwas dazu schreiben.
Außerdem muss man nervigerweise wegklicken, dass man Siri einrichten will (wenn Siri nicht benutzt wird). Während des Updates geht VoiceOver ganz normal, so dass man über alle Informationen informiert wird.
 
Oben